Alle Hände voll zu tun

Das Bewusstsein über das Händewaschen erlebt eine Renaissance. Nicht nur in gesundheitlichen Ausnahmezeiten, sondern auch im gewöhnlichen Alltag ist es wichtig, die eigenen Hände regelmäßig zu waschen. Schließlich ist Händewaschen eine essentielle Notwendigkeit, um sich effektiv vor Viren und Bakterien zu schützen.  

Was "Happy Birthday" mit Handhygiene zu tun hat

Für gründliches und effektives Händewaschen empfehlen wir, sich an die "30-Sekunden-Regel" zu halten. Tun Sie sich mit der zeitlichen Einschätzung schwer, dann singen Sie beispielsweise zwei Mal in normalem Tempo "Happy Birthday" oder die Strophen eines anderen Liedes, die Sie besser im Kopf haben. 

Wie das funktioniert, zeigen wir Ihnen hier:

  • Happy birthday to you: Tragen Sie etwas Seife auf ihre Hände auf und beginnen Sie mit dem Einschäumen.
  • Happy birthday to you, happy birthday liebe/r (…): Schäumen Sie ihre Finger und auch die Zwischenräume der Finger gründlich ein.
  • Happy birthday to you: Vergessen Sie nicht die Daumen!

Fast geschafft – einmal noch:

  • Happy birthday to you: Reinigen Sie nun die Fingerkuppen in den Handflächen mit Drehbewegungen. Bei längeren Nägeln empfiehlt es sich, diese Bewegung ein paar Drehbewegungen länger zu machen.
  • Happy birthday to you, happy birthday liebe/r (…): Nun auch alle Finger mit Drehbewegungen einzeln waschen.
  • Happy birthday to you: Spülen Sie die Hände sorgfältig ab und trocknen sie diese anschließend mit einem sauberen Handtuch ab. Benutzen Sie eine feuchtigkeitsspendende Handcreme, um Ihre Hände vor dem Austrocknen zu schützen.

Im Optimalfall besitzen Sie bereits ein Desinfektionsmittel, das anschließend bei Bedarf noch aufgetragen werden kann. Behalten Sie ein Desinfektionsmittel für unterwegs eingesteckt, für den Fall, dass Sie das Haus verlassen sollten.

DR. KITZINGER® empfiehlt HAND

Leider führt häufiges Desinfizieren und Händewaschen dazu, dass unsere Haut austrocknet. Die Haut ist irritiert, die Hautbarriere zunehmend geschädigt. In der Folge kann es zu Reizungen und Entzündungen auf der Hautoberfläche kommen. Um dem entgegenzusteuern, braucht Ihre Haut Feuchtigkeit. Deswegen empfiehlt Dr. KITZINGER® HAND. Morgens und abends sowie nach jedem Händewaschen können Sie damit eine kleine Menge sanft einmassieren. Wichtig ist, dass Sie auch das Nagelbett in Ihre Pflege miteinbeziehen.

  • HAND glättet die Haut beanspruchter Hände. Ein Aminosäurenkomplex polstert die dünne Haut der Handoberfläche auf, spendet Feuchtigkeit und ermöglicht Reduktion sowie Milderung von Linien und Falten.
  • Asiatisches Wassernabelkraut (Tigergras) beruhigt und reduziert entzündliche Prozesse, außerdem fördert ein Peptidkomplex die Neubildung von Kollagen und verbessert die Elastizität: die dünne Haut der Handoberflächen ist damit praller und widerstandsfähiger.
  • Biomimetisches Bürzeldrüsenöl hilft der Haut, geschmeidig und zart zu bleiben und selbst wieder nachzufetten.
  • HAND füllt die Feuchtigkeitsdepots auf und schützt effektiv vor dem Austrocknen durch Wasser, Kälte und Nässe und neutralisiert Freie Radikale. Zudem schützt Canola Öl vor Umwelt- und Stresseinflüssen
  • Bisabolol wirkt entzündungshemmend.
  • Das in der Creme enthaltene Kokosöl glättet und zieht schnell ein.

Nehmen Sie es in die Hand! #stayathome

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel