Biomimetik

Von der Natur gelernt für unsere Hautpflege

Unsere Faszination für die Natur kommt nicht von ungefähr. Tatsächlich können wir für die Gesunderhaltung und Pflege unserer Haut viel von der Natur lernen.

Damit Tiere und Mikroorganismen extremen Bedingungen wie Kälte, Hitze, Wasser oder Trockenheit standhalten können, haben sie spezielle Überlebensstrategien und eigene Aktivstoffe entwickelt. DR. KITZINGER® Skin Care baut diese Wirksysteme aus der Natur biomimetisch nach. Wissenschaftlich geprüfte, biomimetische Aktivstoffe in einer hohen Konzentration versorgen die Haut mit Feuchtigkeit, aktivieren die Reparaturleistung an der Hautzell-DNA und stärken das hauteigene Immunsystem.

Schutz-Molekül ECTOIN in Hautpflege 

So konnte etwa das DR. KITZINGER® Team das Schutz-Molekül Ectoin identifizieren, mit dessen Hilfe Zellen in der Wüste – trotz Hitze, Trockenheit und hoher UV-Strahlenbelastung – überleben. Dieses biotechnologisch nachgebaute Ectoin schützt nun in den Produkten von DR. KITZINGER® Skin Care die menschliche Hautzelle.

Bürzeldrüsenöl für Hautregeneration

Ein weiterer, wichtiger biomimetischer Aktivstoff ist Bürzeldrüsenöl, das Vögel nutzen, um ihr Gefieder geschmeidig zu halten und vor Feuchtigkeitsverlust zu bewahren. Biotechnologisch nachgebaut, hilft Bürzeldrüsenöl der Haut, selbst nachzufetten und so ihre natürliche Balance wieder herzustellen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.