Produkt des Monats: MOUSSE

Braungebrannt ist heute Gott sei Dank kein Schönheitsideal mehr. Dennoch wünschen sich die meisten Urlaubenden eine dezente Sommerbräune, die gleichmäßig und möglichst lange als Erinnerung an den Urlaub hält. Was die wenigsten bedenken ist die Rolle der Reinigung für einen strahlenden Sommerteint. Abgestorbene Hautschüppchen und Unterlagerungen lassen den Teint rasch fahl und fleckig aussehen.

Ursache für Pickel und fahle Haut

Sonnenbäder können einerseits die oberste Hautschicht austrocknen, andererseits die Bildung einer Hornschicht aus Melanin und Hautzellen begünstigen. Dieser natürliche Sonnenschutz macht die Haut dicker und daher weniger empfindlich gegen UV-Licht, hat aber den Nachteil, dass die Talgdrüsen leichter verstopft sind und überschüssiger Talg nicht so einfach abfließen kann. Es bilden sich Entzündungen, die dann sichtbar werden, wenn sich die Haut nach etwa 28 Tagen erneuert und die oberste Hautzellen abschuppen.

Gründliche und porentiefe Gesichtsreinigung

MOUSSE reinigt die Gesichtshaut sanft und intensiv zugleich. Mit einem leicht sauren pH-Wert von 4,5 und einem niedrig dosierten Mix aus Glykolsäure und Salicylsäure löst der intensive Reinigungsschaum abgestorbene Hautschüppchen und Verhornungen, hemmt Entzündungen und damit Unreinheiten, verfeinert das Hautbild und sorgt für eine klare Haut. Die perfekte Voraussetzung für eine gleichmäßige und langanhaltende Bräune.

  • Milde Tenside wie KOKOSÖL reinigen hautschonend und natürlich
  • Ein spezifischer Mix aus AHA (Glykolsäure) und BHA (Salicylsäure) wirkt entzündungshemmend, exfoliert, erhöht die Hautdichte und zieht feuchtigkeitsspendende Substanzen an.
  • Der leicht saure pH-Wert von 4,5 sorgt für eine gute Hautverträglichkeit und beschleunigt die Regeneration des natürlichen Säureschutzmantels der Haut.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.